keine chance für zecken und co

Eine widerstandsfähige Hautbarriere macht es Zecken und Co schwer!  Schwache Hunde mit einem ungünstigen Hautmilieu werden häufiger von Zecken belästigt, als gesunde Hunde mit einem intakten Immunsystem.  Besonders in der Zeckenhochsaison empfiehlt sich deshalb eine zusätzliche Ergänzung mit Kräuterhefe, Spurenelementen (Zink) und Vitamin B.

Haben Sie Fragen zur Ernährung Ihres Hundes?

Die artgerechte Ernährung Ihres Hundes ist Ihnen sehr wichtig, aber die Vielfalt an Nahrungsergänzungsmitteln ist so groß, dass es schwierig ist, zu entscheiden, was für Ihren Hund das richtige ist? Wir beraten Sie sehr gerne individuell und unverbindlich darin, was für Ihren Hund in seiner jetzigen Lebensphase die richtige Ernährung ist und geben Ihnen Empfehlungen zu seiner artgerechten Ernährung.