dr.WEYRAUCH Kräuterspezialitäten

Nr.5 Frühlingserwachen

Eine gesunde Leberfunktion ist für die Gesundheit des Hundes von großer Bedeutung. Übergewicht, häufige Impfungen, Wurmkuren und Stress strapazieren dieses wichtige Entgiftungsorgan.

Bittere Kräuter-Mineralien-Rezeptur

Nr.5 Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

24,00 €

  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Starke Leber - starkes Immunsystem

 

Immunschwäche, Juckreiz, schlechte Fellqualität oder Schwäche können im Zusammenhang mit Leberproblemen beim Hund stehen. Oft sind auch Durchfall oder Brechreiz vorhanden. Bitterstoffe aus Pflanzen können auf natürliche Art die Galle anregen und die Leber aktivieren. Das ist wichtig, wenn Hunde Diät leben müssen, viele Wurmkuren oder Impfungen erhalten und diese eventuell nicht richtig vertragen haben. Oft tritt auch dem Alter eine gewisse Organschwäche ein. Auch nach schweren Operationen, Stress oder Vergiftungen kann die Leber belastet sein. Leberprobleme zeigen sich auch in ödematösen Wassereinlagerungen. Vor allem übergewichtige Hunde überfordern ihre Leber einfach mit einem "Zuviel".

 

Überforderung der Leber problematisch

 

Leider ist bei Hunden die Entstehung von krebsartigen Entartungen sehr häufig (wesentlich häufiger als z.B. beim Pferd!). Dagegen wird es vermutlich noch lange keine Heilmittel geben. Wichtig dabei ist jedoch zu wissen, dass eine der Art angepasste und bedarfsgerechte Ernährung eine wichtige Rolle bei der Prophylaxe spielt.

 

Viele moderne Ärzte und Tierheilpraktiker wissen bereits heute um die Bedeutung einer gesunden Leber und antioxidativer Nährstoffe für ein intaktes Immunsystem. Bitterstoffe aus Pflanzen und Wurzeln verbessern den Gallefluss und damit auch die Darmgesundheit.

 

Nr. 5 Frühlingserwachen für Hunde ist eine Kombination aus bitteren Kräutern und wertvollen Spurenelementen.

Zusammensetzung:

 

Magnesiumcitrat, Kräuter, Mariendistelfrüchte, Enzian- und Zitwerwurzel

Zusatzstoffe/Kapsel (500mg):

natürliches Vitamin E 3,0 mg

Magnesium als Magnesiumcitrat 17 mg

Zink (E6) als Zinkgluconat 2,9 mg

Mangan (E5) als Mangangluconat 3,5 mg

Eisen (E1) als Eisen-II-sulfat 1,4 mg

Kupfer (E4) als Kupfergluconat 0,28 mg

Selen (E3b8.10) als Selenhefe 0,012 mg

 

Zusatzstoffe pro Kilogramm:

natürliches Vitamin E 6.000 mg

Magnesium als Magnesiumcitrat 34.000 mg

Zink (E6) als Zinkgluconat 5.800 mg

Mangan (E5) als Mangangluconat 7.000 mg

Eisen (E1) als Eisen-II-sulfat 2.800 mg

Kupfer (E4) als Kupfergluconat 560 mg

Selen (E3b8.10) als Selenhefe 24 mg

 

 

Analytische Bestandteile:

 

Rohprotein 20%, Rohfett 8,5%, Rohfaser 10%, Rohasche 11%, Natrium 0%

 

 

Fütterungsempfehlung:

 

1 Kapsel je 7 kg Körpergewicht jeden 2.Tag

 

1 Kapsel je 15 kg Körpergewicht

 

2 Kapsel je 30 kg Körpergewicht

 

Wegen des erhöhten Spurenelementgehalts bitte nicht mehr als täglich 4 Kapseln je 15 kg Hund und Tag füttern.